Warum blogge ich?

Warum blogge ich?

Visualisieren & Reflektieren

Bloggen hilft mir den Kopf frei zu bekommen. Wenn mich ein Thema oder mehrere Themen beschäftigen werde ich oft unnötigem Stress ausgesetzt. Das Aufschreiben meiner Gedanken hilft mir die Themen fest zu halten, ohne dass sie mir entgehen.

Gerade vor dem Einschlafen hilft es extrem seine Gedanken zu sortieren und diese aufzuschreiben. Um mehr über ein Thema nachzudenken hilft es mir, einen Blogbeitrag dazu zu schreiben. Dadurch entsteht eine Datensammlung aus meinen wichtigen Learnings.

Der Vorteil in erster Linie ist, dass ich die Möglichkeit habe nach einer gewissen Zeit meinen Beitrag erneut zu lesen und kann dadurch Fortschritte besser skalieren und reflektieren.

Das Setzen von Zielen ist einer der wichtigsten Antriebe für mich Erfolg zu haben. Wenn ich Ziele aufschreibe, entsteht eine gewisse Verpflichtung gegenüber mir selbst. Wenn ich die Ziele an die Wand hänge werde ich immer wieder daran erinnert. Durch gezielte Selbstreflexion kann man stetig Optimierungen vornehmen und wichtige Erfahrungen sammeln. Durch die Dokumentation wird es messbar!

Rechtschreibschwäche

In sprachlichen Fertigkeiten war ich noch nie richtig stark. Ich habe mich schon immer schwer getan die Rechtschreibung korrekt einzuhalten, eine Sprache zu lernen, mich optimal auszudrücken oder zu formulieren.

Um diese schwächere Fertigkeit zu optimieren habe ich begonnen Texte zu schreiben und gezielter darauf zu achten, wie ich mich ausdrücke. Durch das Schreiben eines Blogbeitrages ist natürlich der Ansporn oder der Druck etwas höher für mich selbst, da viele Personen den Text lesen. Auf ein vernichtendes Urteil hat man schließlich auch keine Lust.

Mir hilft es extrem die Schwäche nach und nach in eine Stärke zu verwandeln, in dem ich Blogbeiträge schreibe. Gerne dürft ihr mich korrigieren beziehungsweise darauf hinweisen, wenn es nicht zu 100 % passt. Den ein oder anderen Fehler bitte ich zu verzeihen.

Neues lernen

Ich bin grundlegend ein neugieriger Mensch. Durch das Internet und die damit verbundene Digitalisierung haben wir so viele neue Möglichkeiten bekommen zu kommunizieren, uns und unsere Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Neue Jobs wurden geschaffen. In Zukunft wird es immer mehr Jobs geben, die sich rund um das Internet drehen beziehungsweise Digitalisierung.

Computer steuern komplette Fertigungsanlagen, speichern notwendiges Wissen und helfen uns sehr in unserem Arbeitsalltag. Darum macht es für mich Sinn zu verstehen wie das Internet funktioniert. Wir sehen meistens nur die Oberfläche oder die fertigen Produkte.

Der Blog bietet mir die Möglichkeiten. Wie kann man mehr Besucher erreichen? Wie kann ich das Ranking meiner Webseite erhöhen. Wie baue ich überhaupt eine Webseite auf? Wie funktioniert überhaupt das Internet?

Ich erlerne durch die Weiterentwicklung viel über Marketing, Kundenwunsch und Anspruch, rechtliche Hürden, Datenverarbeitung, Entwicklung von Webseiten und vieles mehr. Das kann mir dabei helfen mein eigenes Unternehmen zu gründen oder Abläufe besser zu verstehen in Unternehmen in denen ich arbeite.

Ich kann mein erworbenes Wissen durch Automatisierungen und Weiterentwicklung von Prozessen zu meinem Vorteil nutzen und so leichter die Zukunft mitgestalten. Gerade wenn man fachfremd ist und nicht Informatik oder ähnliches studiert hat sieht man nicht den Aufwand hinter einer App, einem Programm das man nutzt und vieles mehr.

Dadurch, dass ich nun viel mehr verstehe kann ich digitale Arbeiten besser einschätzen und wertschätzen. Ich bin der Meinung, dass sich jeder damit beschäftigen muss. In zehn bis fünfzehn Jahren wird meiner Meinung nach kein Weg vorbei führen.

Der wichtigste Punkt – Austausch

Der wichtigste Punkt warum ich blogge ist neue Kontakte zu knüpfen und eine Netzwerk über meine Region hinaus aufzubauen. Durch den Blog erhoffe ich mir viele interessante Menschen kennenzulernen mit denen ich gemeinsam Erfahrungen und Ziele teilen kann.

Durch ein Netzwerk kann man sich meiner Meinung nach schneller persönlich weiter entwickeln und viel mehr Kompetenzen abdecken. Jeder hat andere Stärken. Dadurch kann man sich gegenseitig inspirieren und vor allem gegenseitig helfen.

Fazit

Bloggen hilft mir bei meinem Lernprozess und meiner persönlichen Weiterentwicklung. Mich motiviert es immer wieder erneut, neues Wissen, Erfahrungen und Gedanken zu ermitteln. Meine Kreativität wird gefördert, da ich versuche neue Dinge auszuprobieren und mich in neuen Themen einzulesen. Meine Überlegungen und Gedanken helfen mir neue Wege zu gehen und mich zu stärken.

Der Besucher auf meiner Webseite kann Inspirationen und Ideen sammeln und dadurch vielleicht selbst neue Wege gehen. Wir können uns austauschen und gemeinsam motivieren. Somit ist bloggen für mich eine Win- Win Situation. Du selbst profitierst und andere, die durch den Blog lernen und selbst in die Umsetzung kommen.

Hier findest du weitere Informationen über meine Ziele und Träume -> Klicke hier

Buchempfehlung

Weitere Infos zum Thema bloggen findest du in diesem Buch (*Affiliate Link)

728x90 stock-saving-plan

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.