Mindset – Einstellung

Die innere Einstellung, die du nach außen trägst, entscheidet über deinen persönlichen Erfolg!

Unsicherheit

Was bedeutet Unsicherheit für mich?

Für mich ist Unsicherheit ein Zustand, in dem man bewusst oder unterbewusst seine Selbstsicherheit verliert. Ausgelöst werden kann das Gefühl der Unsicherheit durch Unwissenheit, durch eingehen von Risiken, Stress oder Überforderung. Das Gefühl der Angst und das fehlende Vertrauen können diesen Effekt der Unsicherheit verstärken.

Wie erkenne ich Unsicherheiten und wie kann ich sie verstärken?

Du erkennst Unsicherheiten, wenn du konkret verstehst, was Unsicherheiten sind (s. Bedeutung Unsicherheiten). Um herauszufinden wann und wie du dich unsicher fühlst, musst du selbst reflektieren, immer ehrlich zu dir selbst sein und das was du herausfindest und fühlst im ersten Moment akzeptieren. Es bildet für dich die Grundlage, um aktiv an dir arbeiten zu können.

Viele sehen gar nicht, dass sie sich gerade immer mehr einschränken und so umso mehr Unsicherheiten aufbauen. Wir können uns sehr schnell im Alltag verlieren, wenn wir uns mit der Arbeit und unseren alltäglichen Problemen auseinandersetzen. Wir stehen jeden Tag auf und haben den gleichen Ablauf, wir frühstücken, nehmen immer die gleiche Bahn oder fahren zur gleichen Zeit zur Arbeit, arbeiten meistens immer das Gleiche, fahren nach Hause, gehen eventuell spazieren oder machen etwas Sport. Es sind Routinen und Gewohnheiten entstanden, die uns nicht mehr fordern und auf denen wir uns ausruhen. Wir können dadurch stressfreier leben.

Allerdings passiert noch etwas anderes. Wir bauen uns einen Käfig, wir beschränken uns auf einen Bereich und grenzen diesen komplett ab. Eine Begrenzung, die wir Tag für Tag durchlaufen. Dadurch entsteht eine Einschränkung, die es uns Tag für Tag schwerer macht zu entkommen. Des Weiteren bilden wir durch unsere selbst auferlegten Einschränkungen oft Vorurteile, die auf schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit beruhen und uns somit die Chance auf neue Erfahrungen und Erfolgserlebnisse nimmt. Man sollte schlechte Erfahrungen immer mit einbeziehen, allerdings nie überbewerten. Die Vergangenheit bestimmt nicht unsere Zukunft. Wir müssen uns auf die Zukunft konzentrieren und viele Dinge, die wir in der Vergangenheit falsch gemacht haben oder wir eine schlechte Erfahrung gesammelt haben, können jetzt oder in Zukunft durch unsere persönliche Entwicklung erfolgreich sein und abgeschlossen werden.

Durch die Einschränkungen verändern wir unser Bewusstsein negativ. Darum ist es umso wichtiger, wenn wir unsere Einschränkungen entfliehen möchten, dass Bewusstsein umzuprogrammieren. Das schafft man nur, wenn man nicht jeden Tag gleich plant und sich jeden Tag erneut fordert. Unser Gehirn und unser Bewusstsein müssen neue Herausforderungen und Erfahrungen sammeln um sich neu zu vernetzen, um neue Erfahrungen schneller umzusetzen oder plötzlich Herausforderungen entspannt entgegenzutreten.

Ich möchte nicht behaupten, dass Gewohnheiten und Routinen etwas Schlechtes sind. Man sollte sie gezielt zur Regeneration, Reflexion und zur Unterstützung nutzen. Man sollte sie bewusst einsetzen und gezielt für die Weiterentwicklung nutzen.

Wo ist unsere Neugierde? Das Leben ist zu kostbar, um nur in einem Käfig zu sitzen. Wir haben heutzutage so viele Möglichkeiten, um sich zu entfalten um kreativ zu sein, um anderen zu helfen. So viel Wissen und Unterstützungsmöglichkeiten. Wir sollten diese Nutzen. Das macht das Leben doch erst lebenswert. Neue Erfahrungen zu sammeln, sich neuen Herausforderungen zu stellen und sein Leben zu leben.

Depotuebertrag_728x90

Wie gehe ich mit meinen Unsicherheiten um?

Auf diesem Blog geht es darum, dass man Unsicherheiten erkennt und bewusst Grenzen verschiebt. Nur man selbst kann etwas in seinem Leben verändern, die Herausforderungen suchen und neues erleben.

Unsicherheiten können unseren Alltag und unser ganzes Leben negativ beeinflussen. Wir müssen lernen mit unseren Unsicherheiten umzugehen. Jeder Mensch hat mit Unsicherheiten zu kämpfen. Der Umgang mit seinen Unsicherheiten bedeutet, dass man sich viel mit sich selbst beschäftigen muss und das immer und immer wieder, eine Leben lang. Umso weiter man sich entwickelt, umso mehr Herausforderungen muss man entgegentreten. Wiederum erlangt man für seinen Fortschritt in der Weiterentwicklung als Belohnung immer mehr an Sicherheit. Sicherheit kann mehr Selbstvertrauen bedeuten, neue Methoden und Prozesse für den Umgang mit seinen Unsicherheiten, aber auch finanzielle Unabhängigkeit, ein unbefristeter Arbeitsvertrag oder ein fester Wohnraum kann zu mehr Sicherheit führen.

Wie oben schon erwähnt ist der erste Schritt, sich gezielt bewusst zu machen was die Unsicherheiten sein können und wodurch sie hervorgerufen werden. Man muss aktiv werden und ein Brainstorming durchführen. Mir hilft es immer und immer wieder, die Dinge über die ich mir Gedanken mache aufzuschreiben. Es können an einem Tag nur Bruchstücke sein. Am anderen Tag etwas mehr. Wiederum gibt es dann diese besonderen Tage, an denen aus einzelnen Puzzleteilen ein großes Bild wird.

Wenn einem dies gelingt, kann man eine Strategie entwickeln, eine Art Entwicklungsplan, der einem hilft und als Leitfaden dienen kann, um sich persönlich weiterzuentwickeln und seinen Unsicherheiten gezielt entgegen zu treten.

Du musst nicht das Rad neu erfinden. Nutze gezielt Hilfsmittel, die dich dabei unterstützen. Es gibt so viele wertvolle Bücher, die dich bei deinem Prozess unterstützen können, recherchiere und lerne mehr über dich selbst. Frage Freunde und Bekannte, wie sie mit bestimmten Situationen umgehen und sammle alle Informationen, auch wenn sie dir im ersten Moment unwichtig erscheinen. Nutze alle Informationen die dir nun zur Verfügung stehen und vergleiche sie. Baue sie dir zu einem eigenen Fahrplan zusammen. Am besten gelingt es dir, wenn du dir feste Termine in deinem Alltag integrierst, an denen du über diese Themen und nur über diese Themen nachdenken kannst. Bei der Bekämpfung von Unsicherheiten helfen dir oft Strukturen und rationales Denken um wichtige Entscheidungen treffen zu können.

Zur Unterstützung, um effektiv auf dein Bewusstsein zugreifen zu können, kannst du vor deinen Terminen eine Ruhephase festlegen, die dich in eine entspannte und stressfreie Situation führt. Um auf das Bewusstsein zugreifen zu können und die notwendige Ruhe zu finden hilft mir beispielsweise autogenes Training, Meditation aber auch Yoga, Joggen oder eine Runde auf dem Hometrainer mit entspannender Musik. Die Ruhephase ist notwendig, da du so von deinem Alltagsstress und deinem derzeitigen Schwall an Unsicherheiten weg kommst und in eine Phase der Konzentration effektiver hineinfindest um anschließend wertvolle Lösungen für dich finden zu können. Das ist ein gutes Beispiel, bei dem dir eine Gewohnheit oder eine Routine dabei helfen kann dich weiter zu entwickeln und dabei hilft deine Grenzen zu verschieben.

Folgende Blogbeiträge „Sich selbst sehen und verstehen! Teil I – IV“ können dir ebenfalls helfen, dir bewusst zu machen was Unsicherheiten für eine Bedeutung haben können und wie du selbstbewusst damit umgehen kannst.

Das Mindset ist schlussendlich ausschlaggebend wie du mit deinen Unsicherheiten umgehst, wie du etwas veränderst, dein Leben lebst und wie du deine Stärken zu deinem Vorteil nutzt, um mehr Selbstvertrauen aufzubauen und dadurch glücklicher und erfolgreicher zu werden.

Mindset

Um noch ausführlicher über das persönliche Mindset nachzudenken stelle ich mir regelmäßig die Frage, wie das richtige Mindset mein Leben positiv beeinflussen kann. Es ist ein lebenslanger Prozess an dem man stetig arbeiten muss.

Der Prozess beginnt in deinem Kopf. Zuerst musst du für dich bewerten, was für dich ein positives Mindset ausmacht und wie du es in der heutigen Gesellschaft optimal einsetzen kannst.

Das richtige Mindset entscheidet schließlich, wie erfolgreich du im Leben sein wirst und wie du dein Leben lebst. Es entscheidet über die Chancen, die sich dir bieten und wie du damit umgehst. Es entscheidet darüber die du mit Herausforderungen oder Schicksalsschlägen umgehst. Dies kann man nicht oft genug betonen!

…..

Ihr Geld hat Besseres verdient - Superbanner 728x90

Mindset Regeln

1.Regel

Egal vor was für einem Problem oder einer Herausforderung du gerade stehst denke immer positiv.

2. Regel

Lass dich nicht einschränken. Wenn dir jemand Grenzen setzt, ignoriere sie. Finde Lösungen diese Grenzen zu überwinden.

3. Regel

Denke größer! Zu kleines Denken bringt dich nicht auf ein höheres Level. Du beschränkst dich schon von vorne herein.

4. Regel

Versuche in schwierigen Situationen oder Entscheidungen rational zu bleiben. Das heißt analysiere und handle ohne Einfluss deiner Emotionen.

5. Regel

Neues Wissen anzueignen, sich weiterbilden und viel zu lesen bringt dir “nur” Theorie. Du musst auch danach handeln. Fange sofort an neue Ideen umzusetzen. Die Lebenszeit ist beschränkt.

6. Regel

Setze dir Ziele und verfolge diese. Setze dir große und kleine Ziele. Sie verhelfen dir zu Erfolgserlebnissen und geben dir mehr Motivation für neue Erfolge und Erfahrungen.

7. Regel

Du denkst du bekommst Dinge im Leben geschenkt oder andere kommen leichter an den Erfolg? Arbeite härter als die Anderen. Man kommt im Leben nichts geschenkt. Wenn du etwas erreichen möchtest gibt es kein Wochenende oder feste Verhaltensmuster der Gesellschaft. Es gibt nur noch Zeit, die du nutzt um produktiv zu sein oder um Kraft zu tanken.

8. Regel

Arbeite smart. Viele Arbeitsstunden heißt nicht gleich eine hohe Produktivität. Überlege dir welche Prozesse, Denkweisen und Hilfsmittelt du verbessern kannst um Zeit einzusparen. So gewinnst du mehr Zeit für dich und für deine Projekte.

9. Regel

Überlege dir deine Kurs und Strategie und verfolge sie. Pendle nicht zu oft zwischen mehreren Strategien hin und her.

10. Regel

Probiere neue Dinge aus. Jede Woche nur zum gleichen Italiener um die Ecke kann ein Ritual sein, aber auch eine Gewohnheit. Durch Gewohnheiten erweiterst du nicht deinen Horizont, erlebst und lernst nichts neues. Gewohnheiten sollen einzig für die freie Zeit genutzt werden zum entspannen.

Ihr Geld hat Besseres verdient - Superbanner 728x90