Freunde und Bekannte

Freunde oder Bekannte?

Freunde sind nicht immer gleich Freunde

Hast du dir einmal überlegt welche deiner Freunde wirkliche Freunde sind und welche davon nur Bekannte? Du wirst feststellen, dass du mehr Bekannte als Freunde hast und die Anzahl an Freunden kannst du an maximal zwei Händen abzählen. Durch die heutigen Möglichkeiten sich zu vernetzten, hat man heutzutage deutlich mehr Bekannte als früher um sich zu treffen und auszutauschen.

Bekannte treten meist zeitlich begrenzt in deinem Leben auf…

Sie kommen und gehen nach einer Zeit wieder. Das heißt eine Bekanntschaft ist zeitliche begrenzt. Das schließt aber nicht aus, dass dir die Bekanntschaft auch mehr als einmal in deinem Leben über den Weg laufen kann.

Du kannst auch mit Bekannten eine tiefere Bindung eingehen beziehungsweise ergibt sich oft eine tiefere Bindung. Die kann entstehen, weil ihr vielleicht zusammen intensive, gute und schlechte Momente, Erfahrungen teilt. Ihr unterstützt euch gegenseitig. In dieser Zeit fühlt es sich an als seid ihr Freunde. Ihr geht zusammen durch dick und dünn. Aber seid ihr dann wirklich immer gleich Freunde fürs Leben? Oder müsst ihr immer gleich Freunde fürs Leben sein?

Unterschied zwischen Bekannte und Freunde

Ich bin der Meinung, dass man immer unterscheiden muss zwischen Freunden und Bekannten. Wahre Freunde begleiten dich über Jahre durch dick und dünn, durch gute und schlechte Zeiten. Wenn du etwas brauchst, sind sie für dich da und geben dir den notwendigen Halt über einen ununterbrochenen Zeitraum.

Viele verwechseln Bekannte mit Freunden. Dadurch können sie die Zeit mit ihnen nicht so genießen, wie sie möchten. Sie haben Angst, Bekannte zu verlieren und trauern ihnen hinter her. Nach mehreren Versuchen den Kontakt aufrecht zu erhalten, versuchen sie es immer weiter. Jedoch, wenn der Impuls nur einseitig ist, kostet uns das sehr viel Energie und es handelt sich in dem Fall nur um eine Bekanntschaft. Wir sollten nicht zu viel Zeit mit zu viel einseitigen Impulsen verschwenden und uns lieber auf neue Bekanntschaften fokussieren und diese treffen, die unser Leben bereichern können.

Wenn dir eine Bekanntschaft oft Impulse gibt, erhöht es die Chance, dass sich daraus eine Freundschaft ergibt. Wir merken sehr schnell, ob der andere es ernst meint und auch bereit ist, Energie in die Beziehung zu stecken und eine Freundschaft daraus wachsen zu lassen. Beide versuchen Kontakt zu halten und bringen ihre Energie mit ein.

Wenn keine Impulse mehr von deiner Bekanntschaft kommen, nachdem du versucht hast den Kontakt zu halten, ist es Zeit vorerst getrennte Wege zu gehen. Lasse dich auf neue Bekanntschaften ein und genießen das Leben! Das Leben ist zu kurz, um sich an gewisse Beziehungen zu klammern!

Viele Bekanntschaften sind wichtig! Auf Freunde ist immer Verlass!

Aus Bekanntschaften kannst du viel lernen, mit ihnen eine gute Zeit verbringen und dein Leben verschönern. Sie unterstützen dich, geben dir halt und neue Impulse, sowie du das auch für sie tust. Allerdings mit einer zeitlichen Begrenzung, die wiederum öfters in deinem Leben aufblühen kann oder sogar zu einer Freundschaft werden kann.

Freunde sind für dich da, egal in welchem Lebensabschnitt du dich gerade befindest. Sie haben ein eigenes Interesse den Kontakt aufrecht zu erhalten, so wie du auch. Zeit und ortsunabhängig.

Auf Freunde ist immer Verlass. Du gehst meist eine tiefere Bindung ein. Das ergibt sich hauptsächlich durch den Faktor Zeit. Da ihr meist mehrere Jahre miteinander verbringt. Ihr versteht euch blind. Auch wenn ihr euch einen längeren Zeitraum nicht gesehen habt, fühlt sich das nicht so an. Meist hast du nur wenige Freunde. Du musst schließlich auch deine Zeit und Energie in diese Beziehung investieren.

Ich bin der Meinung, dass du Bekannte und Freunde gleichermaßen benötigst, um dein Leben produktiver und schöner gestalten zu können.

Hast du den Artikel schon gelesen? ->Digital Balance & Digital Detox

Buchempfehlung

*Affilate Link

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die mobile Version verlassen