#F2 Einnahmequellen

#F2 Einnahmequellen

In diesem Beitrag stelle ich dir Möglichkeiten vor, wie du dein Geld investieren und langfristig davon profitieren kannst.

Für einen gesunden Vermögensaufbau ist es meiner Meinung nach wichtig zusätzliche Einnahmenquellen aufzubauen, um deine Sparrate zu erhöhen und deinen Vermögensaufbau zu beschleunigen. Je nachdem in welche Richtung du gehen möchtest und wie groß deine Risikobereitschaft ist kannst du in mehreren Bereichen investieren, damit du dir neben deinem Haupteinkommen ein zusätzliches passives Einkommen aufbaust.

Bevor du in einem der Bereiche dein Geld investierst ist es viel wichtiger erst einmal deine Zeit zu investieren und dich mit den Themen auseinander zu setzen. Durch Bücher, Youtube, öffentliche Kanäle und Blogs ist es heutzutage möglich, dir sehr schnell Wissen anzueignen. Doch vorsichtig, die Meisten meinen es gut mit dir, aber es gibt immer ein Paar, die nur von deinen Investitionen profitieren möchten. Sie helfen dir nur damit sie sich an dir bereichern können. Wenn du nicht weißt wie du am besten anfangen solltest, dann mach dir nicht so viel Gedanken und leg einfach mit einer Recherche los. Je mehr du recherchierst umso mehr Einblicke bekommst du und umso sicherer wirst du damit umgehen.

Mögliche Einnahmequellen

In der Grafik habe ich vier Bereiche (Selbstständigkeit, Immobilien, Wertpapiere und Kredite) meiner möglichen Einnahmequellen definiert, die während einer Ausübung neben einem Hauptjob möglich wären. Es gibt noch einige mehr. Jedoch sind diese die Bereiche mit denen ich mich intensiv im Schritt auseinandergesetzt habe und noch auseinandersetzen werde.

Ich werde in weiteren Blogartikeln detailliert auf die einzelnen Bereiche eingehen und dir aufzeigen wo du die notwendige Qualität und Inhalte zum Thema findest. Die Grafik dient für dich als Übersicht und eine Idee, die du gerne für dich erweitern kannst.

Wertpapiere: Der Bereich der Wertpapiere unterteilt sich in die Bereiche ETF ((engl.: „Exchange Traded Fund”), Aktien und Anleihen. Bei ETF’s handelt es sich z.B. um einen Fond der den MSCI World Index abbildet. Das heißt 2500 Aktien befinden sich in dem Fond, die alle gleichzeitig durch den ETF bespart werden können.

Immobilien: Der Bereich der Immobilien habe ich Eigentumswohnungen, Haus und REIT Aktien unterteilt. Bei den sogenannten REIT Aktien geht es um Unternehmen, die ausschließlich in Immobilien investiert sind und ein großen Anteil der Einnahmen aus die Aktionäre in Form einer Dividende ausgeschüttet werden.

Kredite: Im Bereich Kredite arbeite ich derzeit einzig mit P2P (Peer-to-Peer) Kredite. Eine wunderbare Möglichkeiten einen kleinen Teil seines Geldes zu investieren um ohne größeren Aufwänden hohe Zinserträge zu erwirtschaften. Vorsichtig: Wie schon erwähnt sollte man in diese Kredite nur einen ganz kleinen Teil investieren, da diese ein hohes Risiko mit sich bringen.

Selbstständigkeit: Unter dem Bereich Selbständigkeit habe ich Aufgaben zusammengefasst, die durch eigene Zeit Vermögen abwerfen. Dazu gehören die Bereich Reselling, eigenes Buch schreiben, Affiliate (Marketing), Internetshop, Social media und Network und natürlich auch diverse Nebenjobs.

Sparplan

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.